Michael Gernot Sumper

 

Geboren             1993, Graz

Größe                 1,88 m

Haarfarbe             braun

Augenfarbe        braun

 

Sprachen I Dialekte  

Englisch I Steirisch, österr. Dialekte

 

Stimmlage  

Bariton

 

Sonstiges

Macht Filme, schreibt Lyrik, Prosa, Theaterstücke.

Veröffentlichung: "Hanswurst, Kasper, Punch und Pierrot in den Dramoletten der Wiener Gruppe", Optimus 2013.

Uraufführungen im TZ Deutschlandsberg und BORG Birkfeld.

 

Körper  

Klassische Tänze, Ballett, Fechten, Akrobatik

 

Kontakt      michael-gernot.sumper@student.kug.ac.at


Im Rollenunterricht gearbeitet:

LIEBELEI I A. Schnitzler I Theodor Kaiser I R: Axel Richter

DIE KIPPER I V. Braun I Paul Bauch I Eigenregie

ORESTES I Euripides I Elektra I R: Ute Rauwald

ROMEO UND JULIA I W. Shakespeare I Romeo I André Turnheim

 

Preise:

2012 ''Bester Film'' beim Sonntagsblicke-Videowettbewerb unter Dieter Pochlatko für ''Eine Suche nach dem Glauben''

2012 Ensemble-Preis der Jungen Burg Wien für ''Kasimir und Karoline'' der Theaterfabrik Weiz, R: B. Dermond, C. Zabini

2014 Ensemble-Preis ''Stella'' Innsbruck für ''Moby Dick'' der Theaterfabrik Weiz, R: B. Dermond, C. Zabini

 

Engagement

2014 beim Heunburg Theater als 'der Redner' in ''Die Stühle'' von E. Ionesco, R: A. Ickelsheimer

 

Weitere Auftritte:

2013 steirischer herbst: Las Multitudes von R: F. León

2014 TAG Wien: Where are we now?, R: J. M. Krasanovsky